Most stories begin with a simple, but surprisingly effective: Hĩ !


Art Initiatives Cologne (AIC) ist ein 2015 gegründetes Netzwerk von derzeit rund 40 freien, nicht kommerziellen Kunst- und Projekträumen, Kunstinitiativen und Festivals in Köln. Die Webseite informiert über die beteiligten Initiativen, über ihre Ausstellungen und Programme und veröffentlicht Eröffnungs- und andere Veranstaltungstermine.

Neuigkeiten

AIC Klausurtagung 2021


AIC Klausurtagung 2021

Im letzten Jahr bildete sich innerhalb des AIC Netzwerkes die Arbeitsgemeinschaft Antidiskriminierendes Kuratieren, die zur diesjährigen AIC Klausurtagung im Oktober einen Workshop mit Ella O'Brien-Coker und Nora Wiedenhöft zum Thema "Machtkritisches Kuratieren" organisiert hat.

[mehr lesen]

AIC Index 2021/2022


AIC Index 2021/2022

Der neue AIC-Index ist da!

Aktuell zählt AIC rund 40 aktive Mitglieder, eine Übersicht zu den Kunstinitiativen und Ausstellungsräumen, den temporären Festivals und Nomad*innen gibts in unserem alle zwei Jahre aktualisierten AIC-Index.

[mehr lesen]

Initiativen

Moltkerei Werkstatt


moltkerei
Die Moltkerei Werkstatt wurde Anfang 1981 von Elisabeth Jappe und Alf von Kries als Werkstatt und Präsentationsraum für experimentelle Kunstformen gegründet und wird seit 1991 von Christian Merscheid geleitet. Hier finden vorrangig solche Projekte Beachtung, die verschiedene künstlerische Medien verbinden. Die Moltkerei Werkstatt widmet sich vorrangig den Bereichen Installation, Klangperformance und Klanginstallation sowie der Auseinandersetzung mit übergreifenden Medien, z.B. Videoinstallationen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt darauf, Entstehungsprozesse erfahrbar zu machen, indem Künstler die Gelegenheit erhalten, über längere Zeit in der Moltkerei Werkstatt zu arbeiten und zu leben, ihre Projekte also an Ort und Stelle reifen zu lassen. So wird dem Publikum die Möglichkeit geboten, in Vorführungen, offenen Ateliersituationen und Diskussionen sich mit Denk- und Arbeitsweisen der Künstler vertraut zu machen. Das Programm umfasst eine Mischung von teils international renommierten, teils jungen, noch unbekannten Künstlern. Dadurch wird einerseits ein hohes künstlerisches Niveau gewährleistet und andererseits Starthilfe für junge Künstler gegeben. [mehr lesen]

Gemeinde Köln


gemeindeköln
Die GEMEINDE KÖLN ist ein Projektraum für eine pluralistische und inklusive Gesellschaft, der sich auf kollaborative Ansätze der kulturellen Produktion innerhalb und außerhalb seiner Lokalität konzentriert. Wir arbeiten mit der Lokalgemeinschaft und regionalen Gruppen zusammen, um in Partnerschaft mit KünstlerInnen spezifische Projekte umzusetzen und um längerfristige Beziehungen aufzubauen. Wir versuchen Menschen verschiedenster Hintergründe, Fähigkeiten und jeden Alters einen Raum zur Interaktion zu bieten. [mehr lesen]