Der Skulpteur FOS (Frank O. Sulzer) und die Konzeptkünstlerin agii gosse gestalten das studio mit flüchtigen Wahrnehmungen.