Als Special Guest bei AIC ON 2021 ist dieses Jahr Salong Backyard dabei. Der Projektraum befindet sich in einem von drei alten Wäschetrockenräumen im Garten eines Wohnhauses auf der Krefelder Straße, Nähe Ebertplatz/Hansaring, die seit knapp zwei Jahren als Ateliers genutzt werden.

Gezeigt werden fotografische Arbeiten und ein neu erschienenes Künstlerbuch von Tobias Huschka. 2018 zog sich Huschka für fünf Wochen in eine abgelegene Region der Provence zurück, mit dem Vorhaben sein Archiv der letzten 13 Jahre analoger Fotografie zu digitalisieren. Beiprodukt dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Bildarchiv, von seiner Jugend bis heute, ist der Bildband "Zoo". Kein Best-of, keine visuelle Narration, sondern ein schnelle, wilde und persönliche Impression Huschkas intimer fotografischer Sprache. Vermeintliche Gegensätze wie Distanz und Nähe, Irritation und Faszination, Ekel und Anziehung, "too-much" und "too-little" werden in den nüchternen und ungeschönten Fotografien aufgehoben und verwischt. 2020 folgte der Band "Zoo Zwo". Zum AIC-ON-Wochenende 2021 erscheint nun Tobias Huschkas drittes Künstlerbuch mit dem Titel "Zoo III".