Midissage in den OPEKTA ATELIERS (im Rahmen von Photoszene United)
VON / FÜR / AUF / ÜBER STRASSEN
Samstag 10.7.2021, 18 - 23 Uhr

Die weitläufigen Außenflächen der Opekta-Ateliers sind während Photoszene United eine 24/7 Outdoor-Galerie und laden bereits seit dem 29. Mai mit – teils unübersehbaren, aber auch sehr kleinen, fast versteckt angebrachten Arbeiten – zum Explorieren ein. Die Künstler:innen der Ateliers zeigen fotografische Positionen und Gedanken zum recht weit gefassten Thema VON / FÜR / AUF / ÜBER STRASSEN. Die Ausstellung umfasst teils neue Arbeiten, sowie existierende, neu kontextualisiert.

Beteiligte Künstler:innen sind Stefan Baumann, Céline Berger, Anne-Louise Hoffmann mit Elmar Hermann, Claus Daniel Herrmann, Roman Jungblut, Christi Knak, Vered Koren, Agnes Mrowiec, Marco Piecuch, Claudia Robles-Angel, Judith Röder, Harald Sorgen, Susanne S.D. Themlitz

Weiteres Programm zur Midissage am 10.07.:
19 Uhr Performance von Tobias Becker in Kollaboration mit Max Erbacher
20 Uhr Konzerte mit Timm Roller und Friday Dunard
22 Uhr Filmscreening von Judith Röder
Intervention von Stefan Baumann

OPEKTA ATELIERS
Bonner Straße 536
50968 Köln
www.opekta-ateliers.de
www.festival.photoszene.de


Zurück zur Übersicht