Unterstützen Sie den für die Kölner Kunstszene wichtigen Kunststandort Ebertplatz und unterzeichnen Sie hier die Online-Petition gegen dessen Abschaffung.

Der aktuelle AIC-Index 2017/2018 mit Übersichtskarte ist erschienen und liegt in den beteiligten Räumen und an zentralen Orten aus oder kann hier heruntergeladen werden. Viel Spass beim Entdecken bereits bekannter oder noch weniger bekannter Kunstinitiativen.

Most stories begin with a simple, but surprisingly effective: Hi!

schaelpic photokunstbar


schaelpic-photokunstbar
Die schaelpic photokunstbar im Köln-Mülheimer Medienviertel rund um die Schanzenstraße ist ein Projektraum für künstlerische Fotografie, in dem seit 2006 vielfältige Formen der künstlerischen Zusammenarbeit erprobt werden und jährlich etwa drei bis vier FotokünstlerInnen zu Ausstellungen eingeladen werden. [mehr lesen]

Werft 5 – Raum für Kunst


Werft 5
Seit 1. Januar 2017 wird der ca. 250qm große Veranstaltungsraum des Kunsthaus Rhenania im Rheinauhafen unter dem Namen Werft 5 – Raum für Kunst betrieben. Der Raum, der vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert und vermietet wird, bietet ein spartenübergreifendes Kulturprogramm zeitgenössischer bildender Kunst, Musik, Theater, Performance und Film. Unter der künstlerischen Leitung von André Sauer, der den Raum bereits zwei Jahre lang für den Verein Bayenwerft Kunsthaus Rhenania e.V. als Kulturmanager betreut hat, verbindet Werft 5 vom Kulturamt geförderte Programme der freien Szene mit bereits etablierten Kooperationen – unter anderem mit der Akademie der Künste der Welt, der Kunsthochschule für Medien Köln, dem Film Fest Cologne, The Cologne Art Book Fair, der new talents biennale – sowie einer eigenen Ausstellungsreihe und eigenen Veranstaltungen des Kunsthaus Rhenania e.V., wie z.B. das Musikwochenende. [mehr lesen]