SAVE THE DATE: 15./16. Juni, AIC ON 2018 – das gemeinsame Wochenende der Kölner Kunstinitiativen mit Ausstellungen, Aktionen, Lesungen, Performances und Konzerten.

Der aktuelle AIC-Index 2017/2018 mit Übersichtskarte liegt in den beteiligten Räumen und an zentralen Orten aus oder kann hier heruntergeladen werden. Viel Spass beim Entdecken bereits bekannter oder noch weniger bekannter Kunstinitiativen.

Most stories begin with a simple, but surprisingly effective: Hi!

Fotoraum Köln e.V.


fotoraum
Der Fotoraum Köln e.V., der in Köln-Lindenthal angesiedelt ist, ist Atelier und Ausstellungsplattform zugleich. Ob Dokumentarfotografie, Fotojournalismus oder Landscape, experimentelle, inszenierte oder konzeptionelle Fotografie – in der interdisziplinären Ausstellungsreihe „Wir haben Gäste“ stellt der Fotoraum Köln e.V. internationale Gegenwartsfotografie vor und setzt sie mit Musik, Performance oder Bewegtbildern in Beziehung, manchmal auch mit den mitgebrachten Bildern des Publikums. Der Verein öffnet so einen Raum für das Zwiegespräch zwischen Künstlern verschiedener Sparten sowie zwischen Künstlern und Publikum. Gezeigt werden vor allem künstlerische Positionen, die das Medium ausreizen oder ein Thema auf subtile Weise neu beleuchten und gewohnte Sichtweisen hinterfragen. Aus der 2001 begonnenen Ausstellungspraxis des Fotoraums gründete sich 2015 ein gemeinnütziger Verein. Die Mitglieder sind alle selbst künstlerisch tätig und engagieren sich neben der Organisation der Reihe „Wir haben Gäste“ für Projekte, Ausstellungen, Buchpräsentationen oder Portfolio-Sichtungen. [mehr lesen]

gerngesehen.de


gerngesehen veranstaltet nomadische, spartenübergreifende Reihen zu Klangkunst, intermediale Konzertperformances und mehr, in Zusammenarbeit mit anderen Initiativen und Institutionen. Entscheidend ist der am besten geeignete Veranstaltungsort. [mehr lesen]