08.05.2020
Liebe Besucher:innen,
nach rund siebenwöchiger Schließung von Ausstellungen und der Verschiebung zahlreicher Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie freuen sich die Kölner Kunstinitiativen nun sukzessive wieder öffnen zu können. Bitte informieren Sie sich über die gegebenenfalls eingeschränkten Öffnungszeiten sowie die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen auf den jeweiligen Websites der Veranstalter:innen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Stay safe and sound.
Mit solidarischen Grüßen
AIC


Art Initiatives Cologne (AIC) ist ein 2015 gegründetes Netzwerk von derzeit rund 45 freien, nicht kommerziellen Kunst- und Projekträumen, Kunstinitiativen und Festivals in Köln. Die Webseite informiert über die beteiligten Initiativen, über ihre Ausstellungen und Programme und veröffentlicht Eröffnungs- und andere Veranstaltungstermine. Ein Index mit Lageplan, der auch als gedruckte Version erscheint, verortet die Offszene im Stadtraum.

Neuigkeiten

Kölner Kulturgenerator


Kölner Kulturgenerator

Die Niehler Freiheit startet gemeinsam mit dem Kölner Kulturrat den Kulturgenerator – eine solidarische Plattform für Künstler*innen und Einrichtungen aller Kultursparten.

[mehr lesen]

Ausschreibung [bis 14.05.2020] – Kunst an Kölner Litfaßsäulen 2019-2029


Ausschreibung [bis 14.05.2020] – Kunst an Kölner Litfaßsäulen 2019-2029

Die Stadt Köln veröffentlicht die zweite Ausschreibung zur Gestaltung von Kunstsäulen.

[mehr lesen]

Initiativen

Simultanhalle


simultanhalle
Analog zum Modellcharakter der Architektur folgt das Ausstellungsprogramm dem Geist des Entwurfs und Experiments. Ziel des stetig wechselnden Kuratoriums ist es, aktuelle Positionen von etablierten mit weitgehend unbekannten Künstlern zu kombinieren, vorrangig solche, die speziell für diesen Ort konzipiert werden. [mehr lesen]

PiK


pik
PiK – Projektraum im KunstWerk ist ein nicht kommerzieller Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst. Er ist Teil des KunstWerk Köln e.V. und wurde mit der Neueröffnung der 300 qm großen Ausstellungshalle im Jahr 2012 gegründet. PiK wird durch einen unabhängigen Ausstellungsausschuss geleitet. Dieser bietet ein professionelles Ausstellungsprogramm, indem er Künstlern und Kuratoren Raum für eigene Projekte zur Verfügung stellt. [mehr lesen]